Stricksusls Weblog
Stricksusls Weblog



Stricksusls WeblogPhoto Sharing and Video Hosting at Photobucket
erde
welches element bist du?

brought to you by Quizilla

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Calcio
  Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   IRISH HIKING SCARF
   angela
   anja
   angelina
   asamandra
   beamie
   biancas strickoase
   die woll-ecke
   irisines stricktick
   kathleen
   klapperweiber
   kleiner bruder
   leandras wollkorb
   luna
   maartje
   melitta
   nadelmasche
   regina
   strickgeflüster
   tanjas wollrausch
   wollschaf
   yarnbird



Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

http://myblog.de/stricksusl

Gratis bloggen bei
myblog.de





eigentlich genier ich mich

da ich so lange keinen Eintrag gemacht habe! Aber eigentlich gab es von der Strickfront ja nicht viel zu berichten. Ein paar Socken sind fertig geworden und ich habe einen Schal aus Noro gestrickt und nach dem ersten Mal tragen gleich irgendwo "angebaut". Das hat mich natürlich geärgert, aber was solls, ich habe noch einen Strang und werde mir einen neuen stricken. Ein paar dunkelblaue Socken habe ich jetzt für Sohnemann auf den Nadeln - Größe 47!! Das geht sich nich knapp aus.
Unser Urlaub ist auch schon vorbei - wir waren zwei Wochen in Grundlsee und haben es echt genossen, so mal richtig auszuspannen. Ich glaube jeä lter man wird desto mehr hat man das notwendig. Aber jetzt hat uns der Alltag schon wieder. Dreimal nachmittags Unterricht und jede Menge Hausübung in der 7.Klasse Gymnasium und eine Umstellung nach neun Wochen Müßiggang ist es auch. Vor allem sind jetzt noch viele Besorgungen und Organisatorisches zu erledigen. Sohnemann macht vom 22.1-2.2.2007 im Rahmen eines Projekts ein zweichwöchiges Sozialpraktikum. Dafür muss man einen Sozialbetrieb finden mit Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Wider Erwarten habe ich schnell eine Volksschule mit Integrationsklassen gefunden, die ihn für diese zwei Wochen nimmt. Manche Schüler arbeiten in der Altenbetreuung oder im Spital. Ich bin jedenfalls gespannt wie ein Flitzebogen wie er sich da tut. Er kann eigentlich ganz gut mit kleineren Kindern. Das hat man in der Tennisschule gesehen, wo er Unterricht für die Kleinen gibt - süß mein 1,90 Sohn mit den kleinen Fuzzis.(Gott sei Dank liest er nicht hier - hoffentlich)

So jetzt ist es doch noch ein bisschen mehr geworden. Bin neugierig , ob es mir jetzt besser gelingt mich im Griff zu haben.
14.9.06 09:10


danke, für die Einträge und,

dass ihr doch noch bei mir vorbeischaut.
Gestern habe ich null genadelt, ich habe nur Tennis gespielt (nicht den ganzen Tag - nur nach dem Büro eine Stunde) und ich denke, dass ich jetzt auf stricken umsteigen werde, da heute mein Knie etwas beleidigt ist. Ich humple wie Andre Agassi durch die Gegend - wenn ich wenigstens so spielen würde, wäre das weniger tragisch. Ich denke aber, dass ich mein Knie zu viel dem Luftzug im Büro ausgesetzt habe. Ich bin nämlich eher ein Frischluftfanatiker und habe das Fenster fast immer offen, wenns nicht grade rein regnet oder ziemlich viele Minusse hat. Und in den letzten Tagen war ziemlich windiges Wetter und es hat sehr gezogen. Das heißt heute kann ich nicht sehr viel tun, außer mich vor den Fernseher knotzen und ein bisschen zu stricken. Und die Wäsche läuft sowieso von alleine in der Waschmaschine!
Also steht mir ein Strickwochenende bevor, das Wetter soll ja eher nicht berauschend sein!
15.9.06 14:36


unser telefon streikt,

deshalb funktioniert das Internet auch nicht bei uns. Wir haben noch immer ein Wählmodem und am Mittwoch war die Telekom da und hat probiert, wofür sie Werbung mach...andauernd...aber die Leitungen sind zu schwach!! Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern-super-danke Telekom...bei der Werbung kriege ich immer einen Anfall! Und dann dürften sie unseren Anschluss abgeschaltet haben. Bei meinen Eltern war das auch so. Die mussten dann zu Hause sein und es ist ein Mitarbeiter gekommen und hat im Haus alles gecheckt und auf der Straße und dann.............wurde festgestellt, dass das ganze im Wählamt liegt. Kreisch!! Und bei uns ist es wahrscheinlich genauso. So ausgeärgert!
Strickmäßig habe ich nur ein wenig an den Socken herumgenadelt und bin ansonsten das Taxi für meine Männer gewesen. Göga von St. Pölten abgeholt, Sohnemann zum Tennis geführt..... Aber das Wochenende war im Großen und Ganzen doch erholsam! Und jetzt geht es ran an die Arbeit!
18.9.06 08:49


wir haben einen

Traktor!!! Gestern hat sich Göga einen kleinen, alten Traktor mit Schneeschaufel und Kehrbesen und Schaufel gekauft. Ich glaube, dass sein größter Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Gestern hat er ihn im strömenden Regen nach Hause gebracht. Ich kann gar nicht beschreiben, wie das ausgesehen hat: er am Traktor sitzend mit Regenschirm, total durchweicht bis auf die Haut! Es hat leider so geschüttet, dass man kein Foto machen konnte, Aber ich sage Euch, es war ein Bild für Götter! Wie ein kleiner Junge.
Durch die Hin und Herfahrerei meinerseits, Göga abgeholt, zum Traktor gebracht, Sohnemann geholt....... habe ich am Abend nur mehr ein paar Runden gestrickt und bin um 22 Uhr ins Bett-und Sohnemann hatte nichts anderes zu tun als mich in Italienisch abzuprüfen. Er hat gmeint, du hast ja gesagt du willst ein bisschen lernen. Ich habe die dritte Person Plural nicht gekonnt und habe dann immer so lachen müssen, dass ich dann gar nicht mehr müde war. Aber dann gings eh ratz fatz und ich war weg!
19.9.06 12:42


wieder einmal die dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche
38/2006


Stellt Euch mal vor, es gäbe bei Euch im Ort ein Kreativhaus - das meistens
geöffnet hat, in dem alle möglichen Handarbeitsgerätschaften stehen
(Nähmaschinen, Spinnräder, Webstühle, Stricknadeln,....), evtl.
Material, etc., in dem ab und zu Kurse zu verschiedenen Techniken
gehalten werden, ansonsten ist freies Arbeiten und Treffen und
Austausch möglich.

1. Würdet Ihr so ein Kreativhaus nützen und tatsächlich hingehen? Oder
seid Ihr die Daheim-allein-vor-sich-hin-Arbeiter?

2. Wenn Ihr Euch wünschen könntet, wie und mit was es eingerichtet ist - wovon
träumt Ihr dann?

3. Und was für Kurse möchtet Ihr dort mal gern belegen?

Also ich würde schon hingehen, zwar nicht täglich, aber so einmal in der Woche wie zu einer Probe beim Chor, und mir Tipps holen und natürlich neue Ideen.
Für die Einrichtung würde ich mir ganz gemütliche naturbelassene Möbel und eine Kaffeemaschine und eine Eckbank mit einem schönen Tisch.
Kurse würde ich in Spinnen, Weben, Brettchenweben und Klöppeln belegen.
20.9.06 09:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung