Stricksusls Weblog
Stricksusls Weblog



Stricksusls WeblogPhoto Sharing and Video Hosting at Photobucket
erde
welches element bist du?

brought to you by Quizilla

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Calcio
  Galerie
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   IRISH HIKING SCARF
   angela
   anja
   angelina
   asamandra
   beamie
   biancas strickoase
   die woll-ecke
   irisines stricktick
   kathleen
   klapperweiber
   kleiner bruder
   leandras wollkorb
   luna
   maartje
   melitta
   nadelmasche
   regina
   strickgeflüster
   tanjas wollrausch
   wollschaf
   yarnbird



Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

http://myblog.de/stricksusl

Gratis bloggen bei
myblog.de





also

jetzt mache ich auch bei einem Knitalong mit. Nämlich hier .
Bin im Moment noch auf der Suche nach der richtigen Wolle. Aber ich habe noch genug Zeit und Angebote gibt es ja jede Menge!
Sonst habe ich einen Socken fertiggestrickt und mit dem anderen begonnen und dann habe ich da noch die Maschenprobe für das neue Knitalongtuch. Gestern war ich zwar handarbeitstechnisch etwas anders beschäftigt, nämlich mit Tennisschlägerbespannen von Göga. Ist so ähnlich wie weben, nur tun einem die Finger von der Saite weh. Na das wird sicher auch besser.
2.8.07 10:51


ich komme

nicht einmal zur Mapro vor dem Urlaub. Heute wird gepackt und dann geht es morgen ab nach Vorarlberg, mit Strickzeug, Wanderschuhen und Büchern und natürlich Göga und Sohnemann.
Ich melde mich dann mal aus dem Urlaub - mobiles Internet sei Dank!
3.8.07 12:27


schöne grüße

aus Fontanella im Großen Walsertal! Bis jetzt war sonnenschein, wir sind schon ein bisschen herumgewandert und göga war schon Drachenfliegen, während Sohnemann und ich im Bad in Schopernau waren. Heute ist es nicht berauschend schön, aber heute werden wir Bludenz oder die eine oder andere Stadt unsicher machen. Am Anreisetag haben wir nicht geschafft einkaufen zu gehen, aber wir konnten durch unsere Unterkunftgeberin Brot organiseiren und am Faschinajoch gibt es eine Sennerei und da haben wir Butter, Milch und Alpkäs (alles war ultralecker) organisiert und so war am Sonntag das Frühstück gesichert.
Die Maschenprobe von Chrysopolis habe ich schon gemacht, mit einer weißen Sockenwolle, die ich aber nicht für die Stola verwenden werde, ich wollte mich nur etwas einstricken. Und bei den Socken habe ich auch schon mit dem zweiten angefangen.
Lesemäßig bin ich mit dem Bären im Betstuhl fertig und habe jetzt die madonna von Venedig (Charlotte Thomas) angefangen. Am liebsten würde ich stricken und gleichzeitig lesen. In Sonntag gibt es sogar einen Filzkurs. na warten wir mal das Wetter ab. Am Donnerstg ist jedenfalls die Sennerei in Sonntag angesagt.
7.8.07 11:37


der alltag

hat mich wieder! Leider! Am Samstag sind wir nach Hause gekommen. Wir hatten noch viel zu tun nach meinem letzten Eintrag. Wir waren wandern und ein bisschen besichtigen, in Bregenz und in Lindau. Die Männer waren noch mit dem Mountainbike unterwegs, währen ich es mir gut gehen haben lassen. Göga hatte noch einen schönen Geburtstagsflug mit seinem Drachen. Er hat sogar eine Geburtstagstorte von der Vermieterin bekommen! Wer wirklich Ruhe haben will und gerne wandert und eine schöne Landschaft in den Bergen liebt, ist in Fontanella bestens aufgehoben. Wir hatten eine Ferienwohnung für 7 Leute - wir sind aber nur 3, damit Sohnemann ein eigenes Zimmer hat und sich mit Laptop und PSP seine freie Zeit verbringen kann, während wir lasen und ich ein paar Socken fertig nadelte und eine anderes Paar angefangen habe. Filzkurs habe ich dann doch keinen absolviert, da das Wetter besser wurde, aber ich habe mir für Herbst Filzen und Spinnen vorgenommen (tu ich manchmal schon jetzt)
Die Maschenprobe für Secret of Chrysopolis habe ich auch gemacht und heute habe ich eine Wolle bei Marianne bestellt. Da sind natürlich gleich 2 Opal Hundertwasser und ein neues Maschenspiel mitgewandert. Außerdem habe ich mir bei Amazon Das geniale Sockenbuch bestellt (ist schon unterwegs) und ein Buch von Simon Beckett.
Genug Sünden in den letzten Wochen inklusive Walserstolz hätte ich ja begangen. son und nun harre ich der dinge, die da kommen werden.
21.8.07 12:37


wieder einmal

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche
34/2007



Jeder Blog hat einen Namen, wie bist Du auf die Idee gekommen, Deinen Blog so zu nennen? Vielleicht gibt es eine kleine Geschichte dazu?


Das war mein Bruderherz! In einer Phase, wo ich viel gestrickt habe und er!!!! mir den Blog hergerichtet hat - ja das war das Briederchen!!- haben wir so gescherzt, vonwegen Strickliesl (meine Mutter heißt Elisabeth und strickt auch gerne) und so bin ich halt zur Stricksusl geworden, weil ich eben Susanna heiße!

Schöne Grüße ans Brüderchen inklusive Familie, die gerade auf Urlaub sind!!!
22.8.07 07:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung